Neuigkeiten von Stockreiter

Mettinger Weihnachtsmarkt 28.+29.11.2015

25.11.2015, Mittwoch von Peter Stockreiter

Der Mettinger Weihnachtsmarkt wird am ersten Adventswochenende vom 28.11. bis 29.11.15 stattfinden. Unser Dorfkern wird zum 40-jährigen Jubiläum im neuen Lichterglanz erstrahlen.

So hell wie nie zuvor soll der Mettinger Ortskern zum 40. Weihnachtsmarkt erstrahlen. Fast 50 Standbetreiber haben sich für die adventliche Veranstaltung angemeldet. Auch „Paket mit Herz“ ist wieder vertreten.

Zu den drei großen Alukugeln kommt noch eine mehr als 500 Meter lange Lichterkette. Die Gewerbetreibenden im Mettinger Zentrum bringen zudem an nahezu allen Geschäften eine einheitliche Weihnachtsbeleuchtung an. So erstrahlt der Dorfkern zum 40. Weihnachtsmarkt am ersten Advent im stimmungsvollen Lichterglanz – so hell wie nie zuvor.

„Auch die riesigen Weihnachtskugeln leuchten ganz anders als in den Jahren zuvor“, erklärt Thomas Lindmeyer vom Verein für Wirtschaftsförderung in Mettingen. Um welche Effekte es sich dabei genau handelt, soll eine Überraschung werden. Lindmeyer organisiert den Markt zum zweiten Mal. Am Samstag, 28. November, eröffnen Bürgermeisterin Christina Rählmann und die Vorsitzende der Wirtschaftsförderung, Claudia Blume, um 16 Uhr den Weihnachtsmarkt offiziell. Parallel dazu können die Gäste dann ebenfalls den zehnten Mettinger Krippenweg abgehen.

Die Besucher haben bereits ab 14 Uhr die Möglichkeit, durch die Budenstadt rund um die St.-Agatha-Kirche bummeln. Fast 50 Standbetreiber haben sich angemeldet. „Damit sind wir wieder bestens bestückt“, ist Lindmeyer zufrieden. Mehr als das ginge auch nicht, sagt er. Natürlich könnte man noch ein paar Verkaufszelte aufstellen. Die stimmungsvolle Atmosphäre, die auch durch die passenden Holzstände erzeugt werde, dürfe aber nicht verloren gehen.

Kindergärten, Schulen und einige Mettinger Vereine beteiligen ebenfalls sich wieder am Marktangebot. Darüber hinaus gibt es weihnachtliche Deko-Artikel, handwerklich gefertigte Arbeiten, Textilien, Holzarbeiten und vieles mehr. Zudem haben die Organisatoren diesmal den einen oder anderen Stand mit etwas exotischem Sortiment nach Mettingen holen können. Verschiedene Imbiss- und Getränkestände bieten darüber hinaus Stärkungen für die Gäste an.

Und auch die IVZ ist am Sonntag, 29. November, wieder mit dem Stand „Paket mit Herz“ vertreten. Von 14 bis 18 Uhr können Bürger zu Geschenkpaten werden und Wünsche von Menschen erfüllen, denen es nicht so gut geht.
Der Weihnachtsmarkt ist am Samstag, 28. November, von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Am Sonntag geht der Betrieb bereits eine Stunde früher los. Am Sonntagnachmittag sind die „4 Rattenfänger“ auf dem Schultenhof aktiv. Erzählerin Elke Diessner und Kollege Lothar Schröer wollen die Besucher mit Märchen und Sagen aus aller Welt verzaubern. Zuvor ziehen sie über den Markt, um das Publikum auf sich aufmerksam zu machen.

Die weihnachtliche Musik steuern an beiden Tagen der Posaunenchor und die Blechbläsergruppe „Musica Lamina“ bei. Auch sie werden zur feierlichen Einstimmung auf das Weihnachtsfest beitragen.

Autor: Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)

 

© 2018 Stockreiter - Garten-, Landschaftsbau und Baumpflege | Mettingen - Osnabrück - Ibbenbüren