Neuigkeiten von Stockreiter

Talentschmiede 2016

03.11.2016, Donnerstag von Peter Stockreiter

Talentschmiede 2016 – Landschaftsgärtner-Azubis waren begeistert. Weiterbildung und Freude am Beruf bot vom 27.10. bis 29.10.2016 das Seminar „Talentschmiede 2016“ für 14 Azubis aus ganz Niedersachsen.

Der Verband Garten- und Landschaftsbau Niedersachsen-Bremen e.V. (VGL) initiierte in tollem gärtnerischem Ambiente in Bad Zwischenahn das Seminar für Azubis mit überdurchschnittlichen Ergebnissen in der Zwischenprüfung.

Axel Baune, Bob Eppe und Pascal Kölker (Fa. Peter Stockeiter aus Mettingen) waren unter den ausgezeichneten Azubis, die dort teilnehmen durften.

„Klasse dass so eine Talentschmiede gemacht wird“ und „Es hätte gerne noch einige Tage länger dauern können“, waren nur zwei der durchweg positiven Rückmeldungen der Teilnehmer.
Die GaLaBau-Azubis hatten sich durch eine überdurchschnittliche Leistung in der Zwischenprüfung für die Teilnahme an dem Seminarangebot des VGL qualifiziert.

Im Mittelpunkt des dreitägigen Seminars standen neben fachlichen Angeboten die Freude am Beruf, Vernetzung mit anderen interessierten Azubikollegen und die persönliche Weiterentwicklung.
Entsprechend bunt und umfangreich war das Programm.

Am ersten Nachmittag ging es um die fachgerechte Baumpflege und den Einsatz von Seilklettertechnik (SKT). Das Team der Firma Baumrausch aus Bremen bot den Azubis die Möglichkeit, die SKT in der Baumpflege selbst einmal auszuprobieren, was von den meisten Teilnehmern begeistert angenommen wurde. Die Azubis, die nicht so hoch hinauf wollten, erhielten viele Experteninformationen zum fachgerechten und artgerechten Gehölzschnitt bei einem Rundgang durch den Park der Gärten.

Abends ging es nach einem gemütlichen Abendessen in Bad Zwischenahn noch teamweise auf eine moderne Schnitzeljagd: Beim Geo-Caching rund um die Zwischenahner Mühle lernten die Teilnehmer sich gegenseitig besser kennen. Für die Mitglieder des Sieger-Teams gab es Pflanzenbücher als Preise.

Der Start am Freitag stand wieder ganz im Zeichen der Pflanze. Bei einem „Speed-Dating Gehölze“ teilte Dietmar Block von der LVG Bad Zwischenahn sein gärtnerisches Wissen und seine Begeisterung für schöne und ausgefallene Gehölze mit den angehenden Landschaftsgärtnern. Ob als Musterpflanze im Container oder ausgepflanzt im Park der Gärten, die Präsentation der botanischen Besonderheiten zog alle Teilnehmer mit. Begeisterung steckt an.
An Nachmittag präsentierte Peter Böhm von der Firma DATAflor die Planungssoftware „Grünstudio 3D“, mit der die Azubis eigene Gartenplanungen am PC entwickeln und darin virtuell spazieren gehen konnten. Auch dieser Programmpunkt kam bei den angehenden Fachkräften sehr gut an.

Aktiv ging es abends weiter. Die Azubis kochten sich mit großer Begeisterung selbst ein delikates 3-Gänge-Menü unter der fachkundigen Anleitung von Koch Malte Ibbeken, bekannt aus der TV-Koch-Challenge „Karawane der Köche“ mit Tim Mälzer und Roland Trettl, die kürzlich auf SAT1 ausgestrahlt wurde.

Der Samstag stand im Zeichen der persönlichen Weiterentwicklung. Mit Erwachsenenbildnerin Anke Arndt-Storl widmeten sich die Teilnehmer der Frage „Was sind meine Ziele und wie kann ich diese erreichen?“.

Unser Azubi Axel Baune berichtete begeistert von der Teilnahme am Seminar: „Mir haben alle Programmpunkte gut gefallen, auch das Rahmenprogramm und es war insgesamt ein tolles Erlebnis bei der Talentschmiede dabei zu sein. Besonders viel Spaß gemacht hat mir, dass ich die Seilklettertechnik einmal ausprobieren konnte“.

Das Seminar wurde finanziert aus Mitteln des brancheneigenen Ausbildungsförderwerkes AuGaLa e.V.. „Wir sind sehr glücklich, dass wir gefördert mit den AuGaLa-Mitteln, den engagierten Azubis ein solches Seminarangebot machen können“, so VGL-Referentin Angelika Kaminski, „Es war klasse zu erleben, wie dankbar und begeistert die Teilnehmer das Angebot angenommen haben. Die Betriebe können wirklich stolz auf ihre Azubis sein!“
Der VGL e.V. bedankt sich bei allen, die die die Organisation und Durchführung der Veranstaltung unterstützt haben, insbesondere der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, dem Park der Gärten, der Firma DATAflor AG, der „Meisterschule im Grünen“ sowie den Firmen, die Lernmittel und Fachliteratur für die Azubis kostenlos zur Verfügung stellten: Baumschule Bruns (Bad Zwischenahn), Ulmer Verlag und Hermann Meyer – Produkte für den Gartenbau.

Auch auf unserer Facebook-Seite finden Sie dazu Informationen > Facebook-Talentschmiede-2016

Weitere Informationen zum Thema Ausbildung zum Landschaftsgärtner/in gibt es unter Ausbildung.

 

© 2018 Stockreiter - Garten-, Landschaftsbau und Baumpflege | Mettingen - Osnabrück - Ibbenbüren