Sportplatzbau

Sportplätze vom Feinsten

Eine dauerhafte Sportstätte mit Rasen und Laufbahn will gut geplant, fachgerecht gebaut und regelmäßig gepflegt werden. Wir unterstützen Sie bei der Planung, dem Bau und der Pflege Ihrer neuen Sportanlage. Kunstrasen, Naturrasen oder Kunstofflaufbahn (Tartanlaufbahn) – wir bieten Ihnen fachgerechten Sportstättenbau.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Planung & Projektierung von Sportanlagen im Raum Osnabrück, Ibbenbüren, Rheine und Bramsche
  • Neu-und Umbau, Pflege, Regeneration und Sanierung von Naturrasenplätzen
  • Neu-und Umbau von Kunstrasenplätzen
  • Umbau vom Ascheplatz zum Kunstrasenplatz
  • Leichtathletikanlagen mit Kunststoffbelägen
  • Einbau von automatischen Beregnungsanlagen
  • Einbau der nötigen Ausstattungen, wie Flutlicht, Fußballtore, Eckfahnen, Barrieren, Spielerkabinen

Alles aus einer Hand

Ihr Vorteil ist unsere Kompetenz – Sie erhalten bei uns „Alles aus einer Hand“. Beratung, Planung, Bau und Pflege Ihrer neuen Sportanlage mit Kunstrasen, Naturrasen oder Kunststofflaufbahn.

Zertifizierter Polytan-Partner

Als Fachbetrieb setzen wir auf den Marktführer Polytan GmbH.

Ihre Schritte zur neuen Sportanlage

  • Ersttermin

    Analyse und unverbindliche Beratung vor Ort

  • Kostenschätzung

    Sie erhalten eine Kostenschätzung, um eventuelle Zuschüsse vom Land NRW oder dem Land Niedersachsen oder Kommune zu beantragen

  • Bodenanalyse

    Voruntersuchung der Bodenverhältnisse, wir arbeiten mit einem Sportplatzbau-Erdbaulabor zusammen

  • Bestandsaufnahme

    Bestandsaufnahme, Uraufmaß und Vermessung der Örtlichkeit

  • Projektorganisation

    Entwurfsplanung und Projektierung

  • Angebotserstellung

    Nach der Abstimmung der Planung, erarbeiten wir ein detailliertes und transparentes Kostenangebot, wobei jede Maßnahme als einzelne Position aufgeführt wird.

  • Auftragserteilung

    Die Auftragserteilung erfolgt mit der Unterzeichnung, wir können jedoch flexibel auf verschiedene im Bauablauf auftretende Ereignisse reagieren.

  • Baustart

    Der Baustart erfolgt nach Absprache und ist abhängig von der aktuellen Witterungs- und Auftragslage, idealerweise starten wir im Frühjahr mit der Umsetzung

  • Bauüberwachung

    Sie erhalten von uns parallel zu den Bauarbeiten eine Bauüberwachung samt Dokumentation und Qualitätskontrolle

  • Fertigstellung, Abnahme und Abrechnung

    Wenn wir Ihre neue Sportanlage fertiggestellt haben, erhalten Sie selbstverständlich eine Abnahme mit uns, um alle Leistungen zu begutachten und die Sportanlage wieder an Sie zu übergeben. Im Anschluss daran erhalten Sie unsere Abrechnung mit allen Aufmaßen und Nachweisen.

Sportplatzbau Ibbenbüren Rheine Osnabrück MettingenKunstrasen

Wir verlegen Kunstrasen entsprechend der neuesten Regelwerke und Normen. Die machen die besten Erfahrungen mit einem verfüllten Kunstrasen (EPDM- oder Kork-Granulat), so erhalten Sie bei uns einen dauerhaften Kunstrasenplatz für den Fußball. Kork-Infill ist ein Naturprodukt, so dass Ihr Kunstrasenplatz Fördermittel erhalten kann.

Naturrasen

Ein Sportrasen für eine dauerhafte Nutzung will fachgerecht verlegt und gepflegt werden. Wir bauen immer Drainagen, eine Drainschicht und eine DIN-gerechte Rasentragschicht ein, damit der Platz für die Fußballer stets optimal bespielbar ist.

Kunststofflaufbahn

Eine Kunststoffbahn oder auch Tartanbahn genannt, garantiert den Leichtathleten den perfekten Untergrund. Für Ihre Leichtathleten im Verein ist eine 400n-Kunststofflaufbahn ein Muss, da viele Disziplinen auf der Kunststofflaufbahn abgehalten werden –sprinten, laufen, Hürden, Speerwurf, Hammerwurf, Weitsprung und vieles mehr.

Sport- und Spielgeräte

Auf dem Fußballplatz stellen wir Fußballtore, Eckfahren und Kabinen auf. Für die Leichtathleten bauen wir Weitsprunganlagen, Hammerwurfkäfige, Diskusringe und Kugelstoßanlagen. So wird Ihre neue Sportanlage perfekt und für alle im Verein nutzbar.

Sportstaette

Förderprogramm: „Moderne Sportstätte 2022“

Mit einem einzigartigen Förderprogramm unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen die Sportvereine und Sportverbände im Land. Zur Behebung des massiven Modernisierungs- und Sanierungsstaus bei Sportstätten stehen mit dem Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ bis zum Jahr 2022 insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung. Davon sollen Sportvereine und -verbände in noch nie da gewesenem Ausmaß profitieren. Hier gibt es mehr Infos zu „Moderne Sportstätten 2022“

Unsere Referenzen

Im Raum Osnabrück, Ibbenbüren, Melle und Rheine sind wir als Garten-, Landschaftsbau und Sportplatzbau-Betrieb seit 1980 bekannt. Hier finden Sie ausgewählte Referenzen der letzten Jahre:

  • 2020

    Westerkappeln: Sanierung Hanfriedenstadion (aktuell)

    Gemeinde Westerkappeln: Sanierung vom Hanfriedenstadion für den TSV Westfalie 06 Westerkappeln, Neubau von einem Naturrasen-Großspielfeld und einer Kunststofflaufbahn samt Ausstattungen.

  • 2019

    Ibbenbüren: Kunstrasenplatz (aktuell)

    DJK Arminia Ibbenbüren e.V.: Neubau von einem Kunstrasenplatz mit Erdarbeiten, Drainierung und Kork-Verfüllung.

  • 2019

    Mettingen: Kunststofflaufbahn

    Gemeinde Mettingen: Umbau der Tennenlaufbahn in eine Kunststofflaufbahn im „Tüötten-Sportpark“ mit Speerwurf, Kugelstoßanlage, Hammerwurf-Gitter, Diskusring, 400m Laufbahn nach Typ-C.

  • 2018

    Hopsten: Kleinspielfeld

    Gemeinde Hopsten: Neubau von einem Kleinspielfeld auf dem Schulhof der Grundschule, Mehrzweckanlage mit Kunststoffbelag für Fußball, Handball und Basketball.

  • 2017

    Hopsten: Neubau Sportplatz

    SV Westfalia 07 Hopsten e.V.: Neubau vom Schulsportplatz Rüschendorfer Straße, neuer Kunstrasenplatz mit 400m Laufbahn, Drainagen, Pflasterung, Zaunbau, Ballfangzaun und Ausstattungen sowie Reinigung von einem Kunststoffbelag.

  • 2016

    Ledde: Kunstrasenplatz und Laufbahn

    Ledder Werkstätten gGmbH Tecklenburg-Ledde: Neubau vom Kunstrasenplatz mit Beachvolleyballplatz, Laufbahn, Weitsprunganlage, Drainagen, Ballfangzaun, Zaunbau und Pflasterungen.

  • 2016

    Hopsten: Renovierung Laufbahn

    Geminde Hopsten OT Schale: Erneuerung der Tennenlaufbahn für die Grundschule mit Einfassungen, Dynamische Schicht und Deckschicht.

  • 2014

    Neuenkirchen: Soccerplatz

    Samtgemeinde Neuenkirchen (Bramsche): Neubau von einem Soccerplatz als „Kleinspielfeld im Käfig“, unverfülltes Kunstrasensystem, Tore und Zaunbau.

  • 2013

    Hilter: Kunstrasenplatz

    TuS Hilter e.V. und Gemeinde Hilter: Umbau vom Ascheplatz zum Kunstrasenplatz mit Kunststofflaufbahn, Beachvolleyballplatz, Umzäunung und Zuwegung.

  • 2011

    Mettingen: Kunstrasenplatz und Laufbahn

    Gemeinde Mettingen: Umbau vom Ascheplatz zum Kunstrasenplatz mit angrenzender Kunststofflaufbahn.

Sprechen Sie mich zum Sportplatzbau an »

Sebastian Hilmer

Dipl.-Ing. (FH) Landschaftsarchitekt AKNDS

Tel: 0 54 52 / 97 32 40

Email: info@stockreiter.de